Die Erfindung der Götter: Essays zur Politischen Theologie - download pdf or read online

By Gerhard Bott

Basierend auf jüngsten natur- und kulturwissenschaftlichen Erkenntnissen legt der Autor eine ideologie-kritische Untersuchung und Revision der herrschenden Lehre unserer "Ur-Geschichte" und der Entwicklung des "Glaubens" vor: "Die Erfindung der Götter" männlichen Geschlechts beginnt erst im Neolithikum, vor etwa 10.000 Jahren, d.h. im letzten Zehntel unserer Kulturgeschichte, die vor 100.000 Jahren mit der Totenbestattung ihren Anfang nahm. Es geht darum, die sozialen Verhältnisse jener Zeit zu begreifen; denn sie bilden die Voraussetzung für die Erfindung von Götter - Familien und für die Entwicklung und Durchsetzung einer mythologisch verfaßten Politischen Theologie, die das angebliche Wollen und Wirken, die Macht und die Herrschaft der von den Priester-Königen erfundenen Gottheiten beschreibt und Gehorsam einfordert. Die sozialen Verhältnisse werden jeweils auf den Himmel projiziert: Im Paläolithikum wurde das All repräsentiert durch eine selbstentstandene UR-GÖTTIN. wie dies sogar noch die griechische GAIA battle. Erst im Neolithikum erscheint in der Heiligen Hochzeit neben dieser UR-MUTTER der männliche Fruchtbarkeits – Gott, der anfangs nur als ihr Sohn gedacht und mythographiert werden kann: Eine Mutter-Sohn-Theologie folgt auf die als mono-genetisch vorgestellte Grosse Mutter. Wie ihr SOHN als "Stier seiner Mutter" allmählich aufsteigt zum Vegetations- Regen-, Donner-, Sonnen- und Himmels-Gott, bis er schließlich als omnipotenter GOTT-VATER den Thron der "Mutter aller Götter" besteigt und, ohne die Göttin, sogar allein zeugt, ist das Thema des Buches. Es widerlegt das patriarchale Wunschdenken, und die Irrlehre einer dadurch kontaminierten Kulturwissenschaft, es habe "von Natur aus" "schon immer" einen dominanten UR-VATER gegeben, "auf Erden wie im Himmel".

Show description

Read Online or Download Die Erfindung der Götter: Essays zur Politischen Theologie (German Edition) PDF

Similar religion in german books

Christologische Aspekte in „Jesus Christ Superstar“: by Peter Freudenberger PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, be aware: 1,0, Evangelische Fachhochschule Freiburg, Sprache: Deutsch, summary: 1. EinleitungDie Darstellung der Gestalt Jesu in „Jesus Christ star“ (JCS) wird untersucht. Hierzu werden die gesellschaftlich-politische Themen der Entstehungszeit von 1970 mitberücksichtigt, die sich in den Texten und Szenen teilweise provokant widerspiegeln (Kapitel 2).

Lust auf die frohe Botschaft. Lesejahr B: Öffnung zu by P. Raimund Baecker PDF

Die Hoheit und Heiligkeit Jesu Christi ist der letzte Maßstab des Guten überhaupt. Die Schrift nennt ihn die Gerechtigkeit Gottes. Aber in seiner Zuwendung zur Schöpfung ist er Güte, Milde, Geduld, eben unendliche Liebe mit dem Verlangen, seine geliebten Menschen am Ende ihres Weges bei sich in Herrlichkeit geborgen zu wissen.

New PDF release: Die Religion im Verhältniss zum Welterkennen und zur

Die faith im Verhältniss zum Welterkennen und zur Sittlichkeit eine Grundlegung der systematischen Theologie by means of Wilhelm Herrmann. This booklet is a duplicate of the unique booklet released in 1879 and will have a few imperfections equivalent to marks or hand-written notes.

Seelen-Inspirationen: Spirituelle Vielfalt (German Edition) by Stefanie Will PDF

Die Autorin beschenkt Sie auch in diesem "zauberhaften" Werk als Ergänzung ihres Buches "Seelen-Lichtblicke" auf einzigartige Weise und mit klaren, liebevollen Worten zu unterschiedlichen Lebensthemen, die allesamt ihren eigenen Erkenntnissen entspringen, die sie infolge einer Nahtoderfahrung machen durfte.

Additional info for Die Erfindung der Götter: Essays zur Politischen Theologie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Erfindung der Götter: Essays zur Politischen Theologie (German Edition) by Gerhard Bott


by Thomas
4.3

Rated 4.47 of 5 – based on 26 votes